Suche
  • Nadia

#13: Colour your life – oder: erwecke das (kleine) Pyromaneneinhorn in dir!

Aktualisiert: 22. Mai 2019


Hurra - Der Frühling ist da!

Jaja … jeder, der diesen Post tatsächlich noch heute (siehe Datum) liest, wird jetzt vermutlich aus dem Fenster sehen, beim Anblick des kübelartigen Regenfalles den Kopf schütteln und bei mir einen kleinen Schlaganfall vermuten.

Verständlich.

Aber an alle Leser, die sich das hier erst nach dem Mai-Monsun zu Gemüte führen:

Hurra – Der Frühling ist da!

Und darum hatten wir letztes Wochenende ein Paarshooting der etwas anderen Art: Ein furchtbar kitschiges mit vielen, qualmenden, kunterbunten Rauchbomben! *quietsch*

Jeder der mich kennt weiss, dass ich nach Aussen hin nicht gerade ein farbenfroher Paradiesvogel bin (und ja, schwarz IST eine meiner Meinung nach eine Farbe – und sehr kleidsam noch dazu). Doch glaubt mir: tief in meinem Inneren lebt ein kleines, goldtürkis glitzerndes Einhorn mit langem Regenbogenschweif und isst Himbeer-Krokant-Zuckerstreusel-Eis während es in Dauerschleife die alten Hits der Backstreetboys trällert. Und genau dieses kleine Vieh hatte ganz ungelogen einen irren Spass.

Es war bunt, es war lustig, es war der Hammer.

Im Internet stösst man beim googeln inzwischen ja auf Millionen Fotos, die mit Rauchbomben aufgepeppt wurden. Sie werden bei Hochzeitsshootings eingesetzt, Paarshootings, auf Kindergeburtstagen, Volksfesten und Eierlikörverkostungen …

Es stimmt, die Idee ist bestimmt nicht mehr neu. Aber jeder hat so seinen eigenen Stil und seine eigene Bildsprache. Und ausserdem: Nicht alle müssen Trendsetter der ersten Stunde sein, so who cares?!

Es hat mich einfach gejuckt, das Ganze selbst einmal auszuprobieren. Also bin ich ab - hin zum Pyrotechnikfachhandel meines Vertrauens, hab‘ mich über gesetzliche Bedingungen schlau gemacht, meinen privaten - und das mein' ich total liebevoll - "Schleppassi" organisiert (danke Marcel!) und auch recht schnell ein süsses, verschmustes (und leicht wahnsinniges) Pärchen gefunden, dass diesen Spass mit uns mitmacht. Na gut, vielleicht hatten sie ursprünglich was anderes im Sinn und vielleicht hab‘ ich sie ein gaaanz klein wenig dazu genötigt … aber auf meine charmant-liebevolle Art natürlich.

Mein krokantknabberndes inneres Einhorn lässt grüssen.

Witterungsbedingt mussten wir ein paar Mal umdisponieren, doch schlussendlich passte das Wetter, die gewählte Location und unsere Laune.

Herausgekommen sind kunterbunte Fotos, bei denen selbst Regina Regenbogen vor Neid erblassen würde.

Ich bin zufrieden mit dem Ergebnis, meine beiden Knutschkugeln ebenfalls ... 💜💙💛💚

Ich denke, das wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass ich die kleinen Qualmmonster bei einem Fotoshooting einsetzen werde. Falls jemand Lust darauf hätte, meldet euch - Der (kleine) Pyromane in meinem Einhorn ist nun endgültig erweckt worden.


80 Ansichten

© 2019 Tosetti Nadia

Hochzeit / Familie / Events

Österreich

  • Facebook
  • Instagram